© 2020 Garten - und Landschaftsplanung Goldstein

Privat

Gartengestaltung im Landkreis Bautzen III

Eine Fachbetrieb hatte im hinteren Gartenbereich an der schönen Villa  bereits eine freiwachsende Hecke entlang der Grundstücksgrenze gepflanzt. Doch nun fehlten die Ideen zur weiteren Gartengestaltung.

Die Eigentümer entschieden sich aus mehreren Varianten zu einem mit großformatigen Natursteinplatten befestigten Platz, der halbseitig von einer Sitzmauer umgeben ist. In dieser Mauer sind Hohlräume eingelassen, in denen z.B. Weinflaschen gelagert werden können – wie praktisch für eine Gartenparty. Die Natursteinplatten werden als Trittplatten bis zum Hauseingang weitergeführt. Passend zur Villa ist die Bepflanzung mit Rhododendron, Buchsbaum und Efeu ergänzt worden. Der Schnurbaum wird in einigen Jahren den Sitzplatz und die Terrasse am Haus beschatten. Ein Quellstein betont den Sitzplatz und auch an Lagerfeuer ist gedacht.

Zur Vereinfachung der Pflege ist die vorhandene Hecke mit Großpflaster eingefasst worden. Ein Rasenroboter übernimmt jetzt die Mäharbeiten.

Gartengestaltung im Landkreis Bautzen II

Die mediterrane Gestaltung der Terrasse macht Lust auf geselliges Beisammensein, leichte Weine trinken und viel essen. Trockenmauern und erdfarbene polygonale Natursteinplatten vermitteln südlichen Flair. Mit der Pergola wird das Raumempfinden erst spürbar.

Bunte Blumen, Laternen, Kerzenhalter, Gefäße aus Terrakotta und Wasserhyazinthe sowie gemütliche Korbmöbel runden das Bild ab. Oleander und Wein fürfen hier nicht fehlen. An einem besonders schönen Stein ist eine praktische Wasserzapfstelle installiert.